Aktuelle Situation durch COVID-19 (Coronavirus):

26.05.2020:

13.03.2020:

Sehr geehrte Eltern,

die Gesamtsituation um das Coronavirus verschärft sich zunehmend – das öffentliche Leben kommt weitestgehend zum Erliegen. Gottesdienste und Veranstaltungen werden abgesagt, dringende Empfehlungen ausgesprochen sich im häuslichen Bereich aufzuhalten und soziale Kontakte soweit wie möglich einzuschränken, um die potentielle Ansteckungsgefahr einzudämmen.

Wir werden auf vieles während der Krankheitsphase verzichten müssen, insbesondere auf das Gemeinschaftsleben. Wir werden es nach der Krise umsomehr schätzen. Wir sollten nicht erwarten, dass alles wie sonst läuft, sondern mit großen Einschränkungen rechnen, wie die Schließung der Schulen und KiTas.
Es ist verständlich, dass durch diese Maßnahmen für manche Personen berufsbedingt grenzwertige Situationen entstehen. Für diese Bedarfe der besonderen Einzelfälle werden wir Notfallgruppen organisieren.

Bitte teilen Sie uns, mir oder der Leitung Ihrer Einrichtung, den Bedarf mit. Es ist ein Angebot, das nur im dringenden Bedarfsfall zur Verfügung steht!

Mit der Konzentration auf das Wesentliche und Mögliche und mit Gottvertrauen sollten wir durch diese Zeit gehen.

So verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Sylvia Nazet
KiTa Verbundleitung